START
BIOFEEDBACK
ZUR PERSON
KONTAKT
LINKS
IMPRESSUM

Psychologische Praxis Anastasiadis

BIOFEEDBACK

Was ist Biofeedback?

Biofeedback (engl.: Rückmeldung biologischer Signale) ist ein wissenschaftliches Verfahren, bei dem körperliche Prozesse, die wir nur ungenau oder vielleicht auch überhaupt nicht wahrnehmen, rückgemeldet und somit bewusst gemacht werden können. Es setzt auf die Fähigkeit des Menschen, körperliche Funktionen durch Lernprozesse zu verändern. Das Hauptziel ist also die Entwicklung von Selbstkontrolle über körperliche Vorgänge. Welche Körperfunktionen sind durch Biofeedback beeinflussbar? Atemfunktionen, Durchblutung, Blutdruck, Herzrate, Muskelaktivität, Haut- und Körpertemperatur, elektrophysiologische Prozesse des Gehirns u.v.m. Wie kann ich eine Veränderung von körperlichen Funktionen durch Biofeedback erlernen? Durch elektronische und elektromechanische Instrumente werden Körpersignale erfasst und kontinuierlich zurückgemeldet. Über akustische und/oder optische Informationen erkennt der Patient kleinste Veränderungen des abgeleiteten physiologischen Prozesses und kann diese positiven Veränderungen der Körperfunktionen herbeizuführen. Biofeedback wirkt spezifisch auf jene Körperfunktionen ein, die wichtig sind für eine Genesung. Negative Nebenwirkungen bleiben in der Regel aus.